Faulenzer-Tierschutz – nichts für Jäger …

Eines ist unbestritten, Tierschutz ist notwendig und wichtig! Aktuell ist allerdings immer häufiger festzustellen, dass Teile unserer Gesellschaft einen leidenschaftlichen „Alibi-Tierschutz“, den man auch als „Faulenzer-Tierschutz“ beschreiben könnte betreiben. Sich aktuell für populäre Tiere, wie zum Beispiel dem Großraubwild (Wolf,…

Lebensgrundlage Boden wurde 2019 wieder in Rekordtempo durch Verbauung zerstört

Täglich werden 13 Hektar (das entspricht der Fläche von 20 Fußballfeldern) wertvolle Wiesen und Äcker für Straßen, Siedlungen, Shoppingcenter und Industriehallen verbaut. Diese Versiegelung des Bodens bringt nicht nur Nachteile für die Biodiversität sondern sie hat auch dramatische Auswirkungen auf die Lebensmittelversorgungssicherheit. Eine Erklärung für diese Behauptungen…

Leinsamen statt Chiasamen, Heidelbeeren statt Gojibeeren – regionale Alternativen zu weitgereisten CO2 Sündern

Geschätzte Leserinnen und Leser Ernährung zählte schon immer zu den beliebtesten gesellschaftspolitischen Themen. Angeregt von der Klimadebatte müssen wir uns überlegen, ob wir nicht auf weitgereiste Goji-Beeren, Chia-Samen und ähnliches verzichten. Heimische Alternativen gibt es genügend! Leinsamen, Heidelbeeren, Rapsöl und Co. können…

Viele Katzen sind der Vögel Tod …

Sie sind die beliebtesten Haustiere der Österreicher. Es gibt Millionen von Katzen und es werden immer mehr. Katzen sind nicht nur Kuscheltiere sondern auch effektive Jäger und sie töten Vögel – millionenfach. Dieses Töten dient nur verwilderten Katzen der Nahrungsbeschaffung….

alle 7 Minuten ereignet sich in Österreich ein Wildunfall – Strafen bis zu EUR 250,- wenn man seiner Meldepflicht nicht nachkommt!

Liebe Leserinnen und Leser! Laut österreichischer Jagdstatistik (veröffentlicht von Statistik Austria) fielen im Jagdjahr 2017/2018 ca. 74.000 Stück Wild dem Straßenverkehr zum Opfer. Das bedeutet, dass ca. alle 7 Minuten in Österreich ein Wildunfall passiert. Unter einem Wildunfall versteht man…

Quin® – Wildfrucht trifft Wildholz

Meinen heutigen Beitrag widme ich einem Land- und Forstwirt, dessen Leidenschaft nicht bei der Bewirtschaftung eines mittelgroßen landwirtschaftlichen Betriebes endet. Andreas Hartbauer ist ständig voller Ideen und alternativer Zugänge. Ein Teil der landwirtschaftlichen Fläche wurde vor einigen Jahren mit ca….